Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

6,4 Prozent der Busse in Niedersachsen rollen mit Öko-Antrieb

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Von den 7317 Bussen auf Niedersachsens Straßen sind bislang 464 mit alternativen Antrieben unterwegs. Das entspricht 6,4 Prozent. Davon sind 71 Elektrobusse (0,9 Prozent), 306 Hybrid-Busse (4,1 Prozent) und 87 Busse mit Gas betrieben (1,18 Prozent). Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des Grünen-Politikers Sven-Christian Kindler an das Bundesverkehrsministerium hervor, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ vorliegt.

Aus den Antworten geht außerdem hervor, dass bislang in 29 Städten und Gemeinden Busse mit alternativen Antrieben genutzt werden. Schlusslichter sind hier Lüneburg mit 0,5 Prozent seiner 222 Busse und Rotenburg mit 0,8 Prozent seiner 133 Busse. Spitzenreiter ist Oldenburg, wo 97,8 Prozent der Busse auf Erdgas umgestellt sind. In Braunschweig fahren 20,9 und in Wilhelmshaven 20,4 Prozent der Busse mit alternativen Antrieben. Osnabrück will bis Ende 2021 mit 62 Fahrzeugen die größte Elektro-Gelenkbusflotte auf der Straße haben. Zwischen 2010 und 2020 hat die Bundesregierung die Beschaffung von 177 Bussen sowie 98 Ladepunkten in Niedersachsen mit 65,5 Millionen Euro gefördert.

„Die Elektromobilität in Niedersachsen war lange im Dornröschenschlaf. Viel zu lange hat es die Bundesregierung versäumt, die Rahmenbedingungen so auszugestalten, dass alternative Antriebe mehr als ein Nischenprodukt sind. Inzwischen zeigt sich: Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch“, sagte Grünen-Politiker Kindler unserer Redaktion. Aber auch die Herausforderungen seien klar. „Es gilt, Tausende schmutziger Busse in Niedersachsen auf alternative Antriebe umzustellen“, so Kindler gegenüber der NOZ.

PM/NOZ

Auch interessant

Blaulicht

Hamburg. Nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei würgte am 30.05.2023 gegen 00:15 Uhr im Hamburger Hbf ein türkischer Staatsangehöriger (männlich, 52 Jahre) einen deutschen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die CDU Hamburg hat in der Debatte um das Heizungsgesetz eine Finanzierung von Wärmepumpen und anderen Heizungsformen über KfW-Kredite vorgeschlagen. „Der...

Deutschland & Welt

Karlsruhe (dts) – Im Rahmen einer Großrazzia ist die Bundesanwaltschaft am Mittwoch gegen mehrere mutmaßliche Unterstützer des „Islamischen Staats“ (IS) vorgegangen. Bei den Maßnahmen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem Rekordbußgeld gegen den Facebook-Mutterkonzern Meta wegen Verstößen gegen den Datenschutz steigt auch für deutsche Unternehmen das Risiko von hohen...

Deutschland & Welt

Hamburg (dts) – Marylyn Addo, Institutsdirektorin am Hamburger Universitätsklinikum UKE, hat die Hürden für Ärztinnen, die Kind und Karriere vereinbaren wollen, kritisiert. „Die Medizin...

Deutschland & Welt

Duisburg (dts) – Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat den Bund aufgefordert, hoch verschuldeten Kommunen bei der Lösung ihrer Altschulden zu helfen. „Die Entschuldung wäre...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Die Tarifverdienste in Deutschland sind im ersten Quartal 2023 gestiegen. Im Durchschnitt nahmen sie um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zu,...

Blaulicht

Hamburg. Nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei soll sich am 27.05.2023 gegen 03:00 Uhr ein Mann (männlich, 39 Jahre) vor einer Reisenden (weiblich, 19...

Anzeige