Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Tourismus in Deutschland im September 2022: 4,7 Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahresmonat

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Im September 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 47,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 4,7 % mehr als im September 2021 und 1,1 % weniger als im September 2019, dem Vergleichsmonat vor der Corona-Pandemie.

Tourismus aus dem Ausland nimmt deutlich zu

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland sank im September 2022 im Vergleich zum September 2021 um 1,3 % auf 40,1 Millionen. Ein sehr starker Anstieg war dagegen bei Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland zu registrieren. Der Wert stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 60,9 % auf 7,1 Millionen. Vom Vorkrisenniveau ist der grenzüberschreitende Tourismus in Deutschland aber noch ein gutes Stück entfernt: Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland lag im September 2022 noch 12,7 % unter der Zahl vom September 2019. Dagegen verbrachten Gäste aus dem Inland 1,2 % mehr Übernachtungen in Deutschland als im Vergleichsmonat vor der Pandemie.

Campingplätze gefragter als vor Corona

Die Mehrzahl der touristischen Übernachtungen in Deutschland entfiel mit einem Anteil von 60,8 % auf klassische Hotelleriebetriebe wie Hotels, Gasthöfe und Pensionen. 20,6 % der Übernachtungen entfielen auf Ferienunterkünfte und ähnliche Beherbergungsstätten, 8,7 % auf Campingplätze und 9,9 % auf sonstige Unterkünfte wie Vorsorge- und Rehabilitationskliniken und Schulungsheime. Bemerkenswert im Vergleich mit den Vorjahren ist dabei vor allem die Entwicklung der Übernachtungszahlen auf Campingplätzen. Diese lagen im September 2022 bei 4,1 Millionen und damit um 23,3 % höher als im September 2019.

PM/Destatis

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat das im Rahmen der Haushaltsverhandlungen geeinte Wachstumspaket der Ampelkoalition gegen Kritik verteidigt. „Das ist alles schon...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Während der temporären Grenzkontrollen zur Fußball-EM hat die Polizei bisher Tausende illegale Grenzüberschreitungen registriert. So seien vom 7. bis zum 27....

Deutschland & Welt

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Mittwoch kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 39.721 Punkten berechnet, ein...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese wertet die Berichte über russische Anschlagspläne als weiteren Beweis dafür, dass Russlands Präsident Wladimir Putin alles dafür...

Deutschland & Welt

Washington (dts) – Die USA werden ab 2026 Langstreckenwaffen ihrer Multi-Domain Task Force in Deutschland stationieren. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung der US-Regierung...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main (dts) – Kurz vor dem Finale der Fußball-Europameisterschaft am Sonntag zieht DFB-Präsident Bernd Neuendorf eine positive Bilanz des Turniers. Neuendorf sagte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Deutschen Bundestag wurden im vergangenen Jahr 326 mutmaßliche Straftaten erfasst. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf die Kriminalstatistik der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor dem zweiten Halbfinale der Fußball-EM hat die Bundesregierung eine positive Zwischenbilanz zu den bisherigen Sicherheitsmaßnahmen gezogen. „Soweit wir das bisher...

Anzeige