Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Niedersachsen bereit zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Afghanistan

Themenbild

Hannover. Das Land Niedersachsen ist grundsätzlich bereit, weiteren hilfesuchenden Menschen aus Afghanistan Schutz zu bieten.

„Wir sind gut vorbereitet für die Aufnahme zusätzlicher Flüchtlinge aus Afghanistan. Wir stehen alle in der moralischen Verpflichtung, denjenigen zu helfen, die von den neuen Machthabern in Afghanistan bedroht und unterdrückt werden“, erklärte Ministerpräsident Stephan Weil gegenüber der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ).

Gleichzeitig verwies der SPD-Politiker darauf, dass derzeit allerdings kaum Menschen aus dem Land herauskommen. Dabei zu helfen sei Sache des Bundes, und im Bund werde auch über die Aufnahme von Flüchtlingen entschieden. „Dabei muss es zu einer fairen Verteilung innerhalb Europas kommen“, betonte Weil im Gespräch mit der NOZ.

PM/NOZ

Auch interessant

Deutschland & Welt

Kiel (dts) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) warnt vor BSW, der neuen Partei von Sahra Wagenknecht. „Ich halte davon nichts, wir haben genügend...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Handwerkspräsident Jörg Dittrich hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) mit Blick auf die Probleme des Wirtschaftsstandorts Deutschland Selbsttäuschung vorgeworfen. „Der Kanzler hat...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die vorgezogene, abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte wird weiterhin stark in Anspruch genommen. Die Zahl derer, die im vergangenen Jahr...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Während der am Freitag beginnenden Fußball-Europameisterschaft wird es Hunderte Sonderflüge für die Anreise der Fans geben. Wie die „Rheinische Post“ (Montagsausgabe)...

Deutschland & Welt

Leipzig/Halle (dts) – Wirtschaftsvertreter aus allen sechs ostdeutschen Bundesländern haben die Bundesregierung aufgefordert, die Flughäfen Berlin-Brandenburg und Leipzig-Halle auszubauen und zu stärken. „An beiden...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – In der Debatte um Waffenverbotszonen als Konsequenz nach dem tödlichen Messer-Angriff auf einen Polizisten in Mannheim haben Vertreter von Kommunen und...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst will eine Bewerbung um die Kanzlerkandidatur der Union weiter nicht ausschließen. „Ich glaube, da ist die Frage...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) scharf für sein zögerliches Verhalten beim Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern kritisiert. „Wer sich...

Anzeige