Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Ukraine-Botschafter dankt Deutschland für langfristige EU-Hilfen

Berlin (dts) – Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Oleksii Makeiev, hat sich dankbar gezeigt für die EU-Beschlüsse zur langfristigen Unterstützung seines Landes. „Deutschland hat sich stark und konsequent für die heutige Entscheidung eingesetzt sowie für die Entscheidung zur Aufnahme der EU-Verhandlungen mit der Ukraine im Dezember“, sagte er der „Bild“ (Freitagausgabe).

Deutschlands Unterstützung gehe „weit über europäische Themen hinaus“ und sei ein „erfolgreiches Zusammenspiel vieler Ressorts“, so Makeiev. „Jedes deutsche Ministerium hat seine Rolle gefunden und unterstützt die Ukraine mit konkreten Maßnahmen.“ Zudem sei „die Unterstützung der Ukraine zu einem selbstverständlichen Bestandteil aller Planungen“ der „demokratischen Parteien im Bundestag“ geworden.

„Die Deutschen, die Menschen sind auf unserer Seite – nicht nur mit ihren Steuern, sondern mit ihrer ganzen Seele“, sagte er. „Die Unterstützung der Ukraine ist kein Almosen, keine Solidaritätshilfe, sondern eine Investition in die Zukunft, eine Art Versicherung, ein Handeln im ureigensten deutschen Interesse.“ Das hätte auch die Mehrheit der Deutschen verstanden.

Alles in allem sei die Bundesregierung „in Europa der größte Unterstützer der Ukraine in allen Bereichen – und seit kurzem auch ein wichtiger Ansporn-Geber“, so Makeiev. Deutschland gehe „mit gutem Beispiel voran und übernimmt damit eine Führungsrolle, die es längst verdient hat“.

Foto: Botschaft der Ukraine (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige

Auch interessant

Anzeige