Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Forsa: SPD verliert – AfD legt zu

Berlin (dts) – In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa sind SPD und AfD in der Wählergunst wieder gleichgezogen. In der Erhebung für die Sender RTL und ntv lassen die Sozialdemokraten einen Punkt nach und kommen wie die AfD, die einen Punkt zulegt, auf 16 Prozent.

Die Werte für die Union (30 Prozent), die Grünen (13 Prozent), die FDP und das BSW (jeweils 6 Prozent) verändern sich nicht. Die Sonstigen, darunter auch die Linke, kommen ebenso wie in der Vorwoche auf 13 Prozent.

Wenn sie den Bundeskanzler direkt wählen könnten und die Wahl zwischen Olaf Scholz (SPD) und Friedrich Merz (CDU) hätten, würden sich aktuell 30 Prozent der Wahlberechtigten für Scholz und 28 Prozent für Merz entscheiden. 42 Prozent würden weder Scholz noch Merz zum Bundeskanzler wählen.

Die Daten zur Partei- und Kanzlerpräferenz wurden vom 4. bis 10. Juni 2024 erhoben. Datenbasis: 2.505 Befragte.

Foto: Kevin Kühnert, Saskia Esken, Lars Klingbeil (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover (dts) – Niedersachsens Innenministerin Daniela Behrens (SPD) hat angekündigt, sich bei der Konferenz der Innenminister ab Mittwoch für ein Verbot der Forderung nach...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Schon im dritten Quartal 2025 könnte das neue „Gesundes-Herz-Gesetz“ von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in Kraft treten. Das berichtet die „Bild...

Deutschland & Welt

Hamburg (dts) – Auf der Hamburger Reeperbahn ist es am Sonntagmittag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Person Polizeikräfte...

Deutschland & Welt

Den Haag (dts) – Europol ist gemeinsam mit Justiz- und Strafverfolgungsbehörden in Europa und in den USA ein Schlag gegen Online-Infrastrukturen gelungen, die offenbar...

Deutschland & Welt

München (dts) – Harry Kane sieht die englische Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Deutschland als Titelanwärter. „Ich sage nicht, dass wir das Turnier auf...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundespolizei hat bei den wegen der EM vorübergehend eingeführten stationären Grenzkontrollen 1.400 unerlaubte Einreisen festgestellt und 900 Personen an der...

Deutschland & Welt

Dortmund (dts) – Edin Terzic steht einem Medienbericht zufolge offenbar vor dem Aus als Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der Coach habe am Mittwochabend...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat eine erneute Kanzlerkandidatur offenbar noch nicht abgeschrieben. „Als Außenministerin habe ich gelernt, dass alles möglich ist“,...

Anzeige